Infos zur Finanzbildung

Rainer MünzHeute sind rund 90 Prozent des Geldes auf der Welt nicht mehr in Form von Scheinen oder Münzen im Umlauf, sondern es handelt um reines Buchgeld. Manche sagen, dass man dadurch das Gefühl für “Cash” verliert, doch der Trend geht ohnehin weg von diesem.

Interessant sind alternative Zahlungsmittel, die in den nächsten Jahren bereits eine große Rolle spielen können. Völlig neue Währungen sind im Begriff zu entstehen oder es gibt sie schon, wie etwa die Bitcoins. Dabei handelt es sich um virtuelles Geld. Wichtig ist aber zu wissen, dass Bitcoins nicht über Notenbanken abgesichert sind und ihr Wert stark schwanken kann.

Nähere Informationen dazu finden Sie in diesem informativen Video des Finanzexperten Rainer Münz:

Außerdem gibt es in der YouTube-Reihe “Auf einen Espresso mit Rainer Münz” ein kompaktes Video, das alle Details zum neuen Pensionskonto liefert:

Und wer vielleicht etwas Geld auf der hohen Kante hat, kann dieses in Aktien investieren, worüber folgendes Video Aufschluss gibt:

Unser Tipp: Die ERSTE Bank und Sparkassen liefern Ihnen jede Menge praktische Ratschläge und leicht verständliche Hintergrundinfos zu Finanzthemen in einem eigenen Web-Special:

Mit diesem Wissen im Rahmen der Finanzbildung sind Sie garantiert fit für alle Geldangelegenheiten, mit denen Sie es im Leben zu tun haben! (Screenshots: http://finanzbildung.sparkasse.at)
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash